Einen geringen Sachschaden verursachte ein zunächst unbekannter Lkw-Fahrer, als er am Montagnachmittag seinen Lastzug in der Bamberger Straße wendete. Hier blieb er beim Rangieren mit einem Hinterrad an der Hecke und dem Sandstein eines dortigen Anwesens hängen und fuhr anschließend davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Unfall wurde von einem Anlieger beobachtet und das Kennzeichen mitgeteilt, somit konnte der Verursacher schnell ermittelt werden. Es handelt sich um einen 60-Jährigen aus dem Landkreis Bamberg. Er erhält eine Anzeige wegen Unfallflucht. pol