Eine Unfallflucht in Königsberg hat die Polizei geklärt. Am 16. Februar war am Salzmarkt eine Steinskulptur angefahren und beschädigt worden. Der Verursacher flüchtete. Aufgrund der gefundenen Autoteile konnte die Polizei durch intensive Recherchen den Wagentyp und letztendlich den Fahrer ermitteln. Der 74-Jährige aus Haßfurt gab seine Beteiligung zu. red