Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass eine Unfallflucht schnell aufgeklärt werden konnte. Ein Autofahrer aus Bad Brückenau hatte am Montag seinen Audi vor dem Sonderpostenbaumarkt abgestellt. Als er nach dem Einkauf zurückkam, musste er feststellen, dass sein Wagen im hinteren Bereich beschädigt worden war. Eine aufmerksame Passantin hatte gesehen, wie ein brauner Pkw kurz zuvor dort rangiert hatte und an dem Audi hängen geblieben war. Mit dem Kennzeichen, das sich die Frau gemerkt hatte, ließ sich im Zuge der Anzeigeerstattung bei der Polizei leicht feststellen, wer für den Schaden in Höhe von rund 500 Euro verantwortlich war. Auf den Fahrer kommt ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht zu, teilt die Polizeiinspektion Bad Brückenau mit. pol