Gleich doppelt fündig wurden die Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels bei einer 23-Jährigen. Die Seat-Fahrerin hatte am Montagabend um 22.10 Uhr den Golf eines 23-Jährigen angefahren und war anschließend geflüchtet. Weil die Lebensgefährtin des jungen Mannes die Unfallflucht beobachtet hatte und sich das Kennzeichen der Seat-Fahrerin notierte, wurde diese von der Polizei schnell ausfindig gemacht. Als die Beamten die junge Frau wenig später antrafen, stieg ihnen Alkoholgeruch in die Nase. Daraufhin führten sie einen Atemalkoholtest durch, der einen Promillewert von 1,32 ergab.