1200 Euro Sachschaden verursachte ein noch unbekannter Kraftfahrzeugführer, der am Montagabend auf der B 4 in südlicher Richtung unterwegs war. An der Anschlussstelle zur B 303 in Richtung Schweinfurt beschädigte er gegen 20 Uhr mehrere Verkehrseinrichtungen und fuhr weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Aufgrund der Spurenlage dürfte es sich um einen Lkw, eventuell orangefarben, gehandelt haben. Hinweise auf den Unfallverursacher erbittet die Verkehrspolizei Coburg. pol