Eine Frau aus Ebern zeigte am Freitag, gegen 12 Uhr, bei der Polizeiinspektion Lichtenfels eine Unfallflucht an. Sie hatte ihren Wagen auf dem Gelände eines Autohauses in der Grünewaldstraße abgestellt. Dort war er dann von einem BMW-Fahrer aus Michelau beim Rangieren angefahren worden. Da die Geschädigte das Kennzeichen des Unfallverursachers mitteilen konnte, wurde dieser schnell gefunden. Der Mann wurde zur Dienststelle beordert und als Beschuldigter angehört. Der Schaden am Pkw der Dame beträgt zirka 200 Euro. pol