Als am Montagabend eine 63-jährige Renault-Fahrerin in der Lichteneiche ausparkte, hat sie einen am Fahrbahnrand geparkten Audi touchiert. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 4000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Forchheimer Polizisten fest, dass die 63-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert über 0,8 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Weiterfahrt untersagt. pol