Zu einem Unfall ist es am Sonntag gegen 14.30 Uhr auf der Bundesstraße 287 von Nüdlingen in Richtung Münnerstadt gekommen. Während der Fahrt brach das Auto auf der regennassen Fahrbahn in einer Linkskurve aus. Die Polizei nennt als Grund dafür "nicht angepasste Geschwindigkeit". Der Wagen drehte sich um die eigene Achse und kam an der rechten Leitplanke zum Stillstand. Am Fahrzeug sowie an der Leitplanke entstand ein Schaden von circa 3500 Euro, schätzen die Ermittler. pol