Einen Akt von Zerstörungswut meldet die Polizei aus einem Eberner Siedlungsgebiet. In der Nacht auf Samstag wurde ein etwa 40 Zentimeter großer Gartenzwerg aus Keramik von einem Grundstück in der Schönhengststraße "entführt" und direkt vor dem Anwesen auf der Straße zerdeppert. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 30 Euro. Hinweise auf den Täter erbittet die Polizeiinspektion Ebern Telefonnummer 09531/9240.