Auf dem Heimweg von der Uehlfelder Kirchweih ist in der Nacht zum Freitag gegen 0.45 Uhr ein 19-Jähriger in der Burghaslacher Straße auf zwei Männer und eine Frau getroffen. Mit dem Trio geriet er in einen zunächst verbalen Streit, in dessen weiterem Verlauf ihm ein 34-Jähriger eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Dadurch wurde der Heranwachsende erheblich verletzt und musste deshalb im Krankenhaus Neustadt stationär behandelt werden. Der Vorfall wurde erst jetzt bei der Polizei Neustadt angezeigt, wo ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden ist. Das Motiv sowie die Hintergründe der Tat sind derzeit noch nicht bekannt.