Zwei junge Frauen beobachteten am Sonntagabend, wie ein Unbekannter in der Grünewaldstraße verdächtig in Autos schaute und auch an den Türen bzw. Spiegeln rüttelte. Anschließend verschwand er in einem angrenzenden Mehrfamilienhaus. Von Polizeibeamten konnten an den Fahrzeugen keine Beschädigungen festgestellt werden. Auch eine Fahndung nach dem Täter in dem Mehrfamilienhaus verlief ergebnislos. Eventuell könnte es sich um den gleichen Mann handeln, der bereits am Samstag mehrere Autos in der Grünewaldstraße beschädigt hatte. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Etwa 45 Jahre alt, rund 183 cm groß, kräftig, mit stark hervortretendem Bauch. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0.