Einen Opferstock in der Morizkirche im Kirchhof brach ein Unbekannter im Laufe der letzten Tage auf. Durch Aufhebeln des Behältnisses gelangte dieser an den Inhalt. Der Sachschaden am Opferstock liegt bei etwa 100 Euro. Der Beuteschaden kann nicht genau beziffert werden. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls.