Forchheim — Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Pflegeeinrichtungen bietet der Caritasverband eine Reihe von Fortbildungen an. Die Themen drehen sich um den Umgang mit Demenz und Depression.
Für praktisch Tätige in der Pflege und Betreuung von alten Menschen ( sogenannte Paragraph 87b-Kräfte) ist das Seminar "Das schwere Los" gedacht. Es findet am Dienstag, 16. Juni , von 9 bis 16.30 Uhr im Caritas-Alten- und Pflegeheim St. Elisabeth in Forchheim statt.
An Pflegekräfte und Pflegehilfskräfte sowie Betreuungskräfte richtet sich ein Tagesseminar zum Thema "Herausforderndes Verhalten bei Menschen mit Demenz". Es findet am Freitag, 26. Juni, von 9.30 bis 17 Uhr im Waldkrankenhaus St. Marien in Erlangen statt.
Mitarbeiter/innen in der sozialen Betreuung, Betreuungskräfte nach § 87b, gerontopsychiatrische Fachkräfte, Pflegefachkräfte und Pflegehelfer sind zu der Fortbildung "Einfach aus der Kitteltasche" eingeladen.
Sie findet am Dienstag, 30. Juni , von 9 bis 16.30 Uhr im Caritas-Altenpflegeheim St. Martin Bayreuth statt.

Anmeldung erforderlich

Eine Anmeldung ist erforderlich. Entweder auf der Homepage www.caritas-bamberg.de oder im Referat Fortbildung, E-Mail petra.helmreich@caritas-bamberg.de, oder unter Telefon 0951 8604-401. red