Die Rommé-Spielgemeinschaft Lichtenfels hatte kürzlich zur Korbstadt-Meisterschaft eingeladen. 60 Spieler aus nah und fern (München, Freising, Nürnberg, Bamberg, Kulmbach, Bayreuth, Arzberg, Bad Staffelstein und Lichtenfels) waren der Einladung ins Vereinslokal "Wallachei" gefolgt. An zwei spannenden Tagen wurde um jeden Punkt gekämpft. Jeder Teilnehmer erspielte sich einen Sachpreis. Die ersten drei Spieler konnten einen Geldpreis mit nach Hause nehmen. Korbstadt-Meisterin wurde Helga Lamprecht mit 421 Punkten in drei Serien. red