Ein Holztransporter mit erheblichen Übergewicht wurde am Mittwochmittag von einer Streifenbesatzung angehalten. Eine Kontrollwiegung ergab eine Überladung von 23 Prozent. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Sowohl der Fahrer als auch die Unternehmerin, für die der Mann im gewerblichen Güterverkehr unterwegs war, müssen mit einer Anzeige rechnen. pol