Da in der Punkterunde der Bayernliga Nord nicht gefordert, tragen die U15-Fußballer der DJK Don Bosco Bamberg ein interessantes Freundschaftsspiel aus. Die Mannschaft von Trainer Hubert Richter empfängt am heutigen Samstag (11 Uhr) die C-Junioren des 1. FC Nürnberg auf der Rudi-Ziegler-Sportanlage in Wildensorg, um im Spielrhythmus zu bleiben.
Der Tabellendritte der C-Junioren-Regionalliga Bayern aus dem mittelfränkischen Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) ist klarer Favorit in diesem Aufeinandertreffen. Doch wollen die Fußballhoffnungen der DJK Don Bosco Bamberg gerne diese Erfahrung mitnehmen und gegen die Jungs aus der Talentschmiede des Zweitliga-Spitzenteams am Fuße der Altenburg bei sicher bestem Wetter ihr Bestes geben.


Punktspiel des FCE verlegt

Der Spielplan der Bayernliga Nord hatte für die C-Juniorenfußballer des FC Eintracht Bamberg (4.) am heutigen Samstag ein Oberfrankenderby vorgesehen. Da kurzfristig verlegt, ist die SpVgg Bayreuth (8.) jedoch nun erst am Dienstag, 24. April, um 19 Uhr zu Gast beim FCE-Nachwuchs an der Armeestraße im Bamberger Osten. red