Die Handballer des TV Königsberg (6.) haben am heutigen Freitag (20.30 Uhr) in der Bezirksliga Unterfranken Nord den HC Unterfranken in der Haßfurter Dreifachturnhalle zu Gast, obwohl die Partie für die gelb-schwarzen "Löwen" eigentlich ein Auswärtsspiel ist. Auf Bitten des Gegners aus Rottendorf trägt der TVK auch das Rückspiel in eigener Halle aus. Das Hinspiel gegen das Schlusslicht der Tabelle gewann der TV Königsberg knapp mit 28:26. Nach dem 23:19-Erfolg gegen den HSV Thüngersheim will sich das Team auch diese beiden wichtigen Punkte sichern. Der Tabellenneunte ist nicht zu unterschätzen: Zuletzt verkaufte sich die Mannschaft beim Tabellenzweiten in Mellrichstadt (20:26) teuer. th