Der TTC Sand entschied das Nachbarderby der 3. Tischtennis-Bezirksliga Unterfranken Ost beim FC Knetzgau mit 9:3 klar für sich und ist nun Tabellenführer.


3. Bezirksliga Ost Männer

FC Knetzgau - TTC Sand 3:9
Alle drei Doppel gingen durch Siege von Andreas Schick/Rainer Schorr, Andreas Wittig/Detlef Strasser und Alfred Schmitt/Claus Wolf an die Gäste. Im Einzel punkteten für Sand Schick (2), Wittig, Strasser (2) und Schmitt. Knetzgau musste ohne seinen Nummer 1 Kai Jakob antreten und punktete nur durch Jonas Griebel, Berthold Kutschera und Thomas Fichtner.


1. Kreisliga Männer

FC Knetzgau II -
TSV Goßmannsdorf 4:9

Erneut wurde der TSV Goßmannsdorf seiner Favoritenrolle gerecht und erzielte einen überzeugenden Auswärtserfolg. Der FC Knetzgau hielt durch die Erfolge im Doppel von Markus Öffner/ Michael Dingler sowie im Einzel durch Carsten Krause und im hinteren Paarkreuz durch Tobias Barthelmeß und Markus Öffner dagegen. ba