Während in der Verbandsliga der Jungen der FC Adler Weidhausen als "Herbstmeister" die Vorrunde bereits ungeschlagen abgeschlossen hatte, musste der Nachwuchs des TSV Unterlauter noch eine Partie absolvieren. Nach bisher acht Niederlagen wäre ihm nun gegen den Rangdritten Kornburg beinahe etwas Zählbares gelungen, doch am Ende zog er mit 6:8 den Kürzeren.

Jungen-Verbandsliga

TSV Unterlauter - TSV Kornburg 6:8

Zumindest das Unentschieden war für das heimische Schlusslicht greifbar. Doch nach dem knappen 6:7 machten die Gäste aus dem Nürnberger Stadtteil den Auswärtserfolg perfekt. Nach dem 2:6-Rückstand starteten die TSV-Jungs die Aufholjagd, wurden hierfür aber nicht belohnt. Ein spannendes Match lieferte das Doppel Lukas Ziegler/Laurenz Müller mit besserem Ausgang für die Mittelfranken ab (10:12, 10:12, 13:11, 13:11, 12:14). - Ergebnisse: Kastler/Jurk - Illner/Zalar 3:0, Ziegler/Müller 2:3, Ziegler - Illner 0:3, Kastler - Dreykorn 0:3, Müller - Zalar 3:0, Jurk - Wittke 0:3, Ziegler - Dreykorn 0:3, Kastler - Illner 1:3, Müller - Wittke 3:1, Jurk - Zalar 3:1, Müller - Dreykorn 0:3, Ziegler - Wittke 3:1, Kastler - Zalar 3:0, Jurk - Illner 0:3.

Jungen-Bezirksliga

TSV Unterlauter III - TSV Scherneck 8:4

Die TSV-Jungs verschafften sich einen 3:1-Vorsprung und bauten diesen bis zum Ende auf zwei Zähler Abstand aus. Nahezu die Hälfte der acht Siegerpunkte gingen auf das Konto von Lucien Schubert (3,5).

Ergebnisse: Schubert/Moll - Seitz/Grabowski 3:1, Schreiner/Schunke - Siegel/Nittner 3:0, Schubert - Siegel 3:0, Moll - Seitz 2:3, Schreiner - Nittner 3:1, Schunke - Grabowski 0:3, Schubert - Seitz 3:0, Moll - Siegel 3:0, Schreiner - Grabowski 1:3, Schunke - Nittner 3:1, Schreiner - Seitz 0:3, Schubert - Grabowski 3:2.

FC Adler Weidhausen III - TSV Untersiemau 8:1

Nach der 5:0-Führung gelang den Gästen der Ehrenpunkt.

Ergebnisse: Weiß/Barnickel - Funk/Cogan 3:0, Fleischmann/Gregor - Thörmer/Rauschert 3:0, Fleischmann - Funk 3:0, Weiß - Thörmer 3:0, Barnickel - Cogan 3:0, Gregor - Rauschert 0:3, Fleischmann - Thörmer 3:0, Weiß - Funk 3:0, Barnickel - Rauschert 3:0.

TSV Gemünda - TSV Untersiemau 8:1

Mehr als eine Doppelniederlage leistete sich Gemünda nicht.

Ergebnisse: Voit/Wolfschmidt - Rauschert/Ehrlicher 3:0, Chilian/Chilian - Thörmer/Funk 1:3, Voit - Funk 3:0, J. Chilian - Thörmer 3:2, Wolfschmidt - Ehrlicher 3:0, N. Chilian - Rauschert 3:2, Voit - Thörmer 3:0, J. Chilian - Funk 3:0, Wolfschmidt - Rauschert 3:1. hf