Unter den mehr als 500 Teilnehmern bei der bayerischen Hallenmeisterschaft der Bogenschützen in München waren auch fünf Sportler des BSC Reuth vertreten, von denen zwei den Sprung auf das Siegertreppchen schafften.
Völlig unerwartet konnte Ute Hetz mit 545 von 600 möglichen Ringen ihre persönliche Bestleistung abrufen und sicherte sich den Titel einer bayerischen Vizemeisterin in der Damen Masterklasse mit dem Recurvebogen.
Zuvor hatte sich bereits Judith Römer in der Schülerinnenklasse A mit Laura Gessner (SV Moosbach) und Jennifer Wettengel (SSV Rehau) ein bis auf den letzten Pfeil spannendes Turnier gelierfert.
Nach der ersten Hälfte lag Römer noch ringgleich mit Gessner auf dem ersten Platz, konnte sich aber im zweiten Durchgang im Gegensatz zu ihren Hauptkonkurrentinnen nicht mehr weiter steigern. Am Ende wurde es Platz 3 für das Reuther Talent, ringgleich mit der Zweitplatzierten Wettengel, die allerdings eine größere Anzahl von geschossenen Zehnern vorweisen konnte.
Jakob Hetz (Herrenklasse Recurve) durfte gleich zwei wichtige Turniere bestreiten. Zunächst startete er in Reutlingen mit der Mannschaft des BTS Bayreuth beim letzten Wettkampftag der zweiten Bundesliga und trug mit seiner ausgezeichneten Leistung maßgeblich zum Aufstieg in die 1. Bundesliga bei.
Keine 24 Stunden später musste er sich bei der "Bayerischen" mit hochkarätiger Konkurrenz messen. Obwohl die Kräfte zum Turnierende hin spürbar nachließen, erreichte Hetz mit 567 von 600 möglichen Ringen den siebten Rang unter 68 Teilnehmern. Carola Michel (Juniorinnen Recurve) trat das erste Mal bei einer bayerischen Meisterschaft an und konnte bei ihrem Debüt den achten Platz belegen. Peter Tröger (Herrenklasse Compoundbogen) blieb etwas hinter seinen Möglichkeiten zurück und belegte einen respektablen 14. Platz.
Gespannt blicken die Mitglieder auf das kommende Wochenende, an dem die Qualifikationsringzahlen für die deutschen Hallenmeisterschaft bekannt gegeben werden. Auf Grund der erzielten Ergebnisse werden Judith Römer, Jakob Hetz und Ute Hetz den BSC Reuth bei den deutschen Hallenmeisterschaften in Solingen vertreten. gh