Die Bücherei Aura freut sich über ihre treue Leserschar. Die beiden eifrigsten Leser wurden vor kurzem mit einem Gutschein einer Bad Kissinger Buchhandlung belohnt. Denn obwohl die Bücherei Aura im vergangenen Jahr gut vier Monate wegen Umzug und Renovierung geschlossen war, haben es Tim Zeisberg mit 67 ausgeliehenen Medien bei den Kindern und Birgit Danz mit 129 Büchern bei den erwachsenen Lesern wie bereits im Jahr 2016 wieder zum Titel der eifrigsten Büchereikunden geschafft.
Die Bücherei Aura wurde im vergangenen Jahr von 2570 Besuchern aufgesucht. 2795 Medien gingen dabei über die, inzwischen neue, Ausleih-Theke. Der Bestand von 3395 Medien wurde von 188 Lesern ausgeliehen. Der Medienbestand wurde um 474 Medien erweitert und setzt sich aus 2798 Büchern, 125 Zeitschriften, 26 Spielen, 91 Hörbüchern/CD sowie 355 Filmen zusammen.


Buchausstellung am Sonntag

Zur Ergänzung des eigenen Bestands bot die Bücherei zusätzlich 114 Bücher aus der Büchereifachstelle in Würzburg zur Ausleihe an. Das 24-köpfige ehrenamtliche Team, zu dem auch 16 Jugendliche gehören, hat wöchentlich 102 Stunden für die Büchereiarbeit (Ausleihe, Medienbearbeitung, Öffentlichkeits-/Pressearbeit, Veranstaltungen) aufgewendet. Am Sonntag, 18. März, lädt das Büchereiteam Aura von 13.30 bis 17 Uhr alle Interessierten zur Frühjahrsbuchausstellung in die Bücherei im Rathaus sowie in den Pfarrsaal ein. Neben Kaffee und Kuchen, womit das Team seine Gäste im Pfarrsaal verwöhnt, wird eine Ausstellung einer Buchhandlung geboten, der Bücherflohmarkt (im Rathaus) darf auch nicht fehlen. Für alle Kinder, Eltern und Junggebliebene gibt es in der Bücherei Geschichten vom "Grüffelo".
Am Vormittag bleibt die Bücherei geschlossen. Die regulären Öffnungszeiten sind sonntags von 11 bis 12 Uhr, mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr sowie jeden 1. Montag im Monat von 16 bis 18 Uhr. red