Ein zünftiges Sommernachtsfest feierte der FC-Bayern-Fan-Club "Dorfbrunnen" am Sportheim des FC Michelau. Vorsitzender Bernd Wagner erinnerte an die Gründung des Clubs mit 24 Bayern-Fans, die im ehemaligen Gasthaus "Zum Dorfbrunnen" stattfand. Bereits nach kurzer Zeit war der Club auf 60 Fans angewachsen und hatte viele Heimspiele des FC Bayern besucht. Noch heute schwärmen viele von den jährlichen Festen in der "Bayerhalle" des ehemaligen Gasthofes "Dorfbrunnen". Doch mit den Jahren ging die Mitgliederzahl zurück und auch die anfängliche Euphorie legte sich. 1993 leitete eine größere Gruppe von Fans eine neue Ära mit Michael Köhlerschmidt als neuem Vorsitzenden ein. Jetzt ging auch die Mitgliederzahl wieder in die Höhe. Heute zählt der Verein an die 130 Mitglieder.
Zweiter Vorsitzender Thomas Thyroff ehrte 21 Mitglieder: für zehn Jahre Markus Neumann, Jessica Neuner, Mario und Harald Nowotny, Matthias Richter, Erwin und Huu Vu und Stephan Weber. 20 Jahre: Dirk Rosenbauer. 25 Jahre: Andre Elsner, Michael Gradl, Frank Hornung, Frank Hornung, Frank Lochmann, Markus Polzin, Rüdiger Reissmann, Michael Schubert, Wolfgang Schubert, Markus Sittig, Bernd Wagner Marcel Wehner und Markus Wehner. marr