Einen Keyboarder-Treff veranstalten die Aktiven Bürger am Montag, 2. Juli, ab 10 Uhr in der Nürnberger Straße 15. Keyboarder können sich dort mit anderen Hobbyspielern in geselliger Runde austauschen und ihr Wissen einbringen oder vom Wissen anderer lernen. Die Organisatoren planen keinen Musikunterricht, sondern bieten vielmehr eine Plattform, einen Treffpunkt für Keyboard spielende Bürger. red