Profifußball im Waldstadion: Am Samstag, 14. Juli, tritt der Bundesligaaufsteiger 1. FC Nürnberg in Weismain um 17 Uhr zu einem Testspiel gegen den Drittligisten Hallescher FC an. Das ursprünglich in Lichtenfels, wo der Club an diesem Wochenende zu einem Trainingslager weilt, geplante Match wurde kurzfristig in das größte Stadion Oberfrankens verlegt, da die Polizei Sicherheitsbedenken hatte. So gibt es für die Fans die Gelegenheit, ihre Stars am Fuße der berühmten Sandsteintribüne zu bewundern. Erwartet werden bis zu 5000 Besucher.
Gastgeber ist der SCW Obermain, der für das Spiel alle drei Eingänge des an der Baiersdorfer Straße gelegenen Stadions ab 15 Uhr öffnet. Für die Halle-Fans ist Block C vorgesehen. Stehplätze gibt es auf der Sandsteintribüne, Sitzplätze auf der Haupttribüne.
Tickets gibt es an der Tageskasse sowie ab Montag, 2. Juli, bis Donnerstag, 12. Juli, an folgenden Vorverkaufsstellen: Compu House Dechant, Zurich Versicherung Jürgen Reul und 1a-Autoservice Berthold (alle Weismain), Schäfer`s Brot & Cafe (Altenkunstadt), Ulli`s Imbiss (Horb am Main), Bayerische Rundschau (Kulmbach), Autolackiererei Gärtlein (Untersteinach), Autohaus Gelder & Sorg (Lichtenfels) sowie Foto Dölling (Kronach). asch