Der Verein "Coburger Briefmarkensammler von 1903" blickte auf ein aktives Vereinsjahr zurück. Bei der Hauptversammlung wurde Edeltraut Zesewitz für eine 50-jährige Mitgliedschaft mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. In seinem Geschäftsbericht erinnerte Vorsitzender Werner Pollach an die 19 Vereinsabende, die im Durchschnitt von sieben bis zehn Briefmarkenfreunden besucht wurden. Bei der Briefmarkenausstellung wurden 22 Exponate in 40 Rahmen und einer Vitrine gezeigt. Die zwei aufgelegten Ganzsachen widmeten sich dem Thema "500 Jahre Reformation". Der Coburger Verein zählt derzeit noch 27 Mitglieder, sagte Pollach. des