Ein besonderes Schmankerl ist am Sonntag, 6. Oktober, die Theaterfahrt nach Erlangen: "300 Jahre Markgrafentheater Erlangen". Die Frankenbundgruppe besucht das Theaterstück "Der zerbrochene Krug" (H. v. Kleist). Diese Vorstellung ist eine sogenannte "Hinterbühnen-Aufführung", d.h. die Zuschauer werden ebenfalls mit auf der Bühne sitzen, um einen intimen Rahmen für das Kleist-Stück zu schaffen. Busabfahrt ist in Bayreuth am Volksfestplatz um 14 Uhr. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Weitere Infos und Anmeldung beim Vorsitzenden Blüchel, Telefon 0921/30321. red