Entwarnung bei Telefon und Internet in Weißenohe: "Eine größere Störung liegt in dem Bereich nicht vor", teilte ein Sprecher der Telekom noch am Freitagabend kurz vor Mitternacht mit. Nach der Massenstörung von Pfingsten bis Anfang Juni wurde ein kompletter Neustart gefahren.
Das Internet und alle Telefonanschlüsse funktionierten laut dem Unternehmen wieder. Bei einigen Anschlüssen war dies jedoch nur einen oder zwei Tage lang der Fall. Ob wieder eine Massenstörung vorliegt, wollten Betroffene wissen. Die Telekom hat das umgehend geprüft. Bei den genannten Anschlüssen wurde demnach lediglich eine leichte Beeinträchtigung registriert. Das Unternehmen werde das jedoch noch einmal einer sorgfältigen Analyse unterziehen, eine größere Störung liege aber nicht vor.