Auf Einladung der Bayreuther Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Anette Kramme kommt der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Jürgen Dusel, am Mittwoch, 18. September, nach Bayreuth. Um 15 Uhr steht ein Besuch des "Cafe Klatsch" der Arbeiterwohlfahrt Bayreuth am Menzelplatz auf dem Programm. Ab 16.15 Uhr besuchen die beiden Abgeordneten die EUTB-Fachstelle (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) in Bayreuth (Carl-Schüller-Straße 10). Die SPD-Bundestagsfraktion lädt ab 18.30 Uhr zu einer Diskussionsveranstaltung mit dem Titel "Teilhabe und Inklusion für Menschen mit Behinderungen" ins Gemeindehaus St. Georgen in Bayreuth (Hinter der Kirche 1b) ein. Dort besteht die Möglichkeit zur Diskussion mit Jürgen Dusel und Anette Kramme. red