Nach Abschluss der Medenspielsaison belegen die Juniorinnen des TC Rot-Weiß Kulmbach den ersten Platz in der Bezirksklasse 1. Die Juniorinnen spielen nach ihrem zweiten Aufstieg nacheinander in der nächsten Saison in der Bezirksliga, der höchsten oberfränkischen Liga. Hier kommt es zu spannenden Derbys mit Thurnau und Kasendorf. Alle Spielerinnen um Mannschaftsführerin Katharina Heinbuch können in der nächsten Saison weiter in der Altersklasse U18 antreten und werden sicherlich auch hier eine gute Rolle spielen. Im Bild die Meistermannschaft mit (v. l.) Hannah Söldner, Katharina Heinbuch, Luisa Hofmann, Katharina Vogel und Gina Neidhardt. Foto: privat