Aus dem Staub machte sich ein unbekannter Taxi-Fahrgast in der Nacht zum Sonntag in Stettfeld. Die Haßfurter Polizei sucht nach dem Mann, der die Rechnung schuldig geblieben ist.

Zunächst hatten sich zwei junge Männer in Bamberg am Bahnhof ein Taxi genommen und waren gegen 0.50 Uhr nach Lichteneiche bei Memmelsdorf gefahren. Dort stieg einer der Fahrgäste aus und vereinbarte mit dem anderen und dem Taxifahrer, dass der zweite Fahrgast die Gesamtrechnung übernimmt. Anschließend ging die Fahrt weiter nach Stettfeld in die Hauptstraße, wo der verbliebene Fahrgast den Taxifahrer zum Anhalten aufforderte, aus dem Fahrzeug sprang und, ohne das Beförderungsentgelt in Höhe von 51,70 Euro zu begleichen, verschwand.

Von dem Taxifahrer wurde die Person wie folgt beschrieben: etwa 20 Jahre alt, 1,80 Meter groß, dunkle, kurze Haare, akzentfreies Deutsch; er trug einen schwarzen Pulli und eine schwarze Jeanshose. Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei in Haßfurt entgegen, Telefonnummer 09521/9270. red