Wegen Tankbetrugs ermittelt die Polizeiinspektion Kronach derzeit gegen eine Frau aus dem östlichen Landkreis. Die 53-jährige Beschuldigte hatte mit ihrem Pkw an einer Kronacher Tankstelle für knapp über 20 Euro getankt. Beim Tankstellenpersonal bezahlte sie aber nur ihren Tabak mit der Girokontokarte. Den Sprit blieb sie schuldig.