Im Tierheim folgt derzeit eine aufwendige tierärztliche Behandlung der nächsten und mehrere kostspielige Operationen stehen noch an. All dies übersteigt den üblichen Etat für Tierarztkosten bei weitem. Deshalb richtet der Tierschutzverein einen Notruf an alle Tierfreunde und bittet diese dringend um Spenden auf das Konto mit der Bankverbindung DE 51 7715 0000 0240 0011 64, Stichwort: Tania, Rocky & Co. Wer eine Quittung wünscht, um die Spende von der Steuer absetzen zu können, muss seine Adresse mitangeben. Allen Spendern sagt der Tierschutzverein schon jetzt ein herzliches "Vergelt's Gott!".