Der FC Coburg mit seinem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des Bayerischen

Fußballverbandes ist immer auf der Suche nach Talenten.

Zu diesem Zweck richtet der Verein am Sonntag, 23. Februar, speziell für die Jahrgänge 2012 bis 2006 einen Talentsichtungstag am Vereinsgelände in der Wiesenstraße in Coburg aus.

Beginn ist um 14.15 Uhr, Sichtungszeit ist von 14.30 bis 16 Uhr. Kabinen zum Umkleiden stehen zur Verfügung. An vier oder fünf Stationen werden unter der Aufsicht qualifizierter Trainer anhand verschiedener Übungen die Fähigkeiten der einzelnen Spieler beurteilt.

Extra Torwarttrainer ist vor Ort

Für die Torhüter wird ein Torwarttrainer zur Verfügung stehen. Die talentiertesten Youngster können sich in der Endausscheidung für einen Platz im NLZ des FC Coburg qualifizieren. Für eine Anmeldung reicht eine Mail an den NLZ-Leiter Matthias Christl (m.christl@ fccoburg.com). sei