Am Freitag, 26. April, findet um 19.30 Uhr das ökumenische Taizé-Gebet erstmals in St. Josef Buckenhofen statt. Die Forchheimer Kirchengemeinden laden ein zu einer meditativen Andacht mit den bekannten Taizé-Liedern, mit einer Bibellesung, Gebet und Stille. Die Kirchenbesucher können in dieser Abendstunde bei Kerzenlicht Stress und Hektik der Woche hinter sich lassen.