Bereits im Januar führte ein bis dato unbekannter Pkw-Fahrer Schleuderübungen auf dem Flugplatzgelände am Kreuzberg in Kronach durch, wodurch ein Schaden von etwa 500 Euro entstand. Zwischenzeitlich meldete sich ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem nördlichen Landkreis und gab reumütig zu, für die Schäden verantwortlich zu sein. Für diese muss er nun aufkommen. pi