Eine 17-Jährige Motorradfahrerin hat sich am Montagnachmittag bei einem Unfall, an dem sie allein beteiligt war, verletzt. Kurz nach 17 Uhr fuhr sie mit ihrem 125-er Leichtkraftrad auf der B 286 von Volkers in Richtung Bad Brückenau. Im Bereich einer Linkskurve stürzte sie aus bislang nicht bekannten Gründen. Mit ihrem Fahrzeug schlitterte sie etwa 40 Meter auf der Fahrbahn, prallte gegen die Schutzplanke und anschließend noch zehn Meter weiter, bis das Fahrzeug zum Liegen kam. Die Fahrerin musste mit mittelschweren Verletzungen von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen werden. Das Motorrad, an dem Schaden von etwa 2500 Euro entstand, wurde von einem Abschleppdienst geborgen. An der Schutzplanke entstand geringer Schaden. pol