Beim 49. Internationalen Volkslauf "Rund um die Ködeltalsperre" des SV Steinwiesen erreichte Günter Stumpf vom TSV Scheßlitz auf der Langstrecke über 18,7 Kilometer in seiner Altersklasse mit einem beachtlichen Vorsprung den ersten Platz. Im Gesamtklassement von 33 Teilnehmern belegte der 61-Jährige den 16. Rang (1:34:24 Stunden). In seiner Altersklasse LL5 betrug sein Vorsprung auf den Zweiten, Dieter Sünkel aus Kronach, 7:10 Minuten. Reinhard Stephan (TSV Scheßlitz) schaffte in 1:21:48 Stunden den sechsten Platz im Gesamtfeld. In seiner Jahrgangskategorie bedeute dies für den 52-Jährigen Platz 2. Auf der Kurzstrecke von acht Kilometern landete der 68-jährige Rudi Groh (TSV Scheßlitz) mit 55:20 Minuten in seiner Altersklasse auf dem vierten Rang. hf