Die Volkshochschule (VHS) des Landkreises Forchheim bietet von Freitag, 8., bis Freitag, 15. September, eine Flugreise nach Portugal an.
Die Anreise beginnt mit dem Flug nach Porto mit Besichtigung der Hafenstadt, dem folgen der Besuch einer Portweinkellerei und eine Schiffsfahrt auf dem Douro. Von Porto aus führt die Reise in das Fischerstädtchen Aveiro mit Besichtigung der Kathedrale. Auf dem Weg in die Universitätsstadt Coimbra Besuch des ehemaligen Klosters Bucaco. Nach dem Besuch der weltberühmten Wallfahrtsstätte Fatima werden die gotischen Klosterkirchen von Batalha und anschließend von Alcobaca besucht. Weiter geht es durch die Estremadura, ins Heilbad Caldas de Rainha, nach Obidos, Lissabon und Peniche.
Am letzten Tag wird ein Ausflug nach Evora, einer römischen Gründung, angeboten. Der Rückflug erfolgt von Lissabon nach Deutschland.
Weitere Informationen im Internet unter www.vhs-forchheim.de oder per Telefon 09191/861060. red