Am Donnerstag, 31. Januar, findet von 18 bis 20 Uhr in den Räumlichkeiten des Meranier-Gymnasiums Lichtenfels eine breit gefächerte Studien- und Berufsbörse statt. Eine Vielzahl von Firmen, Institutionen, öffentlichen Einrichtungen, (Hoch-) Schulen und Universitäten sowie Einzelpersonen beteiligen sich und informieren über berufliche Möglichkeiten und Studiengänge. Schüler von (angehenden) Abschlussklassen und deren Eltern sowie alle Interessierten sind eingeladen zu dieser Veranstaltung, die der Stellvertreter des Landrats, Bürgermeister Helmut Fischer, sowie der Schulleiter des Meranier-Gymnasiums, Stefan Völker, um 18 Uhr in der Aula der Schule eröffnen werden. red