Stress ist bis zu einem gewissen Grad ganz normal und notwendig. Nimmt er jedoch überhand, kann er sich schädigend auf den Organismus auswirken. Wie man mit Naturheilkunde und Achtsamkeit Stress abbauen kann, ist Thema eines Vortrags am Montag, 20. Mai, um 16.30 Uhr im Quartiersbüro Ulanenpark, Hans-Schütz-Straße 3. Dr. Stephanie Geidies, Leiterin der Ordnungstherapie der Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde, berichtet über naturheilkundliche Selbsthilfestrategien und Achtsamkeitsübungen, die geeignet sind, Stressbelastungen zu minimieren. red