Zwischen zwei Frauen kam es am Freitag gegen 19 Uhr zu einer verbalen Streitigkeit. Diese fand in der Wohnung der 53-Jährigen statt. Die andere Frau, eine 48-Jährige, zeigte sich hier sehr aggressiv und machte sich kurz darauf aus dem Staub.Nach einiger Zeit kehrte sie zu dem Anwesen zurück. Dieses verließ sie trotz Aufforderung der Wohnungsinhaberin nicht. Durch eine Streife der Polizei konnte der Sachverhalt zwischen den beiden Frauen geklärt werden. Hintergrund war wohl die hohe Alkoholisierung von knapp zwei Promille der 48-Jährigen. Da diese sich weiterhin uneinsichtig zeigte, nahmen sie die Polizeibeamten in Gewahrsam und sie verbrachten sie in eine Haftzelle. Es folgt einen Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch gegen die 48-Jährige. pol