Am Samstagnachmittag war eine 35-jährige Renault-Twingo-Fahrerin von Buttenheim in Richtung Seigendorf unterwegs. Auf freier Strecke geriet sie mit ihrem Fahrzeug zu weit nach links und streifte den Gegenverkehr. Ein 55-jähriger VW-Golf-Fahrer hatte zwar noch versucht, durch Ausweichen ins Bankett einen Zusammenstoß zu vermeiden, was jedoch nicht gelang. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt, der Gesamtsachschaden wird auf 10 000 Euro geschätzt.