Ein besonderes Streichsextett spielt am Samstag, 9. November, um 19 Uhr in der evangelischen St.-Erhard-Kirche in Steppach. Diese außergewöhnliche Zusammensetzung einer Streichergruppe besteht aus sechs Mitgliedern der Bamberger Symphoniker. Die Musiker Barbara Wittenberg, Michaela Reichel Silva, Anqi Lu, Martin Timphus, Tobias Tauber und Achim Melzer bringen zwei Streichsextette von Johannes Brahms (G-Dur, op. 36, B-Dur, op. 18) zu Gehör. Der Eintritt ist frei. red