Bei guter Gesundheit feierte Betty Gambal ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin wurde in Stressenberg geboren und heiratete an Weihnachten 1944 Helmut Gambal. Für die Trauung war eine Sondergenehmigung nötig, denn der Ehemann musste als Soldat wieder in den Krieg ziehen.
1950 baute das Ehepaar ein Eigenheim in Seelabach. Aus der Ehe ging Sohn Hermann hervor. Zur Familie gehören heute neben Schwiegertochter Helga auch Enkelin Silke und Urenkel Jonas. Viele Jahre war Betty Gambal bei der Firma Loewe Opta beschäftigt. Früher war ihr Hobby die Strickerei, bis heute versorgt sie ihren Haushalt selbst. So kann sie noch kochen, waschen und bügeln, worauf sie ganz stolz ist.
Jeden Monat besucht sie den Seniorenkreis der Pfarrei St. Johannes in Kronach. Beim Freischießen ist sie Stammgast. Der Gottesdienstbesuch in der Klosterkirche ist für die Jubilarin sonntägliche Pflicht.
Dritter Bürgermeister Markus Wich gratulierte im Namen der Stadt Kronach, Stadtpfarrer Thomas Teuchgräber für die Pfarrei St. Johannes. eh