Veronika Schadeck Steinbach am Wald —  Nach zwei Jahren war es wiederum ein Schuss ins Schwarze. Heribert Fröba konnte sich in Steinbach am Wald mit einem 248,4-Teiler gegen seine Mitbewerber um den Königstitel durchsetzen. Ihm folgt als Erster Ritter Thomas Löffler mit einem 621,0-Teiler und als Zweiter Ritter Christian Maier mit einem 642,6-Teiler. Leon Christmann konnte sich mit einem 206,8-Teiler bei den Jungschützen durchsetzen. Ihm folgen Paul Krischke als Erster Ritter mit einem 368,6-Teiler und Laura Wittmann mit einem 449,2-Teiler.

Leon Christmann war überwältigt. "Ich kann gar nichts sagen!", meinte der Zehnjährige außer sich vor Freude. Er ist erst seit der vergangenen Woche Schützenmitglied. Auch Heribert Fröba konnte seine Freude nicht verbergen, schließlich ist er nun nicht nur Regent, sondern auch Schützenkaiser.

Zuvor wurden die beiden Regenten verabschiedet. "Es war ein super Jahr", so der Jungschützenregent 2018/2019, Jakob Raible. Sein Dank galt seiner Familie, dem Verein sowie seinen beiden Lieseln. Thomas Löffler, der in der Saison 2018/19 nicht nur die Gemeinde, sondern auch die Schützen regierte, sprach von einem überwältigenden Jahr. "Es war eine interessante, aufregende und sehr schöne Zeit!", blickte er zurück. In humorvoller Weise schilderte er, was so ein Amt als Schützenkönig einem alles abverlangt. Sein Dank galt den Schützen, seinen beiden Lieseln Christina und Natascha Christmann, seiner Familie und dem Musikverein Steinbach, der zur Königsabholung aufspielte.

"Ihr habt uns im abgelaufenen Jahr hervorragend vertreten", lobte der Vorsitzende Willy Fiedler die scheidenden Könige. Eigentlich habe er gehofft, dass der Bürgermeister seinen Königstitel verteidige. "Das ist knapp daneben gegangen".

Gerüchte zerstreut

Das 50-jährige Jubiläum der Steinbacher Schützen war ein Erfolg. Das Wetter und auch die Besucherzahlen stimmten. Schützenmeister Willy Fiedler stellte entgegen so mancher Gerüchte klar: "Auch im nächsten Jahr wird es ein Schützenfest geben!" Bleibt zu hoffen, dass durch das Schützenfest vielleicht der eine oder andere Freude am Schießsport gewinnt. Hoffnungsvoll stimmt, dass diesmal viele Kinder mit dabei waren. Vielleicht werden sie in einigen Jahren die Schützentradition in der Gemeinde aufrecht erhalten werden. Jungschützenkönig Leon Christmann hat sich fest vorgenommen: "Ich werde jetzt - da ich Mitglied bin - öfter im Schützenhaus trainieren!"

Folgende Schießergebnisse wurden erzielt:

Jedermannschießen/Einzeln: Königin: Tina Liebmann, 39,2 Teiler; 1. Ritter Dominik Wiegand (Musikverein Steinbach) 76,3; 2. Ritter Ingo Neubauer (Sängervereinigung Edelweiß Windheim) 96,6

Jedermannschießen/Mannschaft: Fun Biker I 285,2 Ringe; 2. Fun Biker IV 272,9; 3. Fun Biker Premium 271,5; 4. Efendi II 267,5; 5. Fun Biker III 266,7

Jagdpokal: Christian Maier 89 Teiler, Matthias Korn 915

Luftpistolen-Pokal: Manfred Bischoff 669,5 Teiler; 1. Ritter Wolfgang Bätz 1597; 2. Ritter Herbert Mücke 3881

Sportpistolenpokal: Bernd Förtsch 2250 Teiler; 1. Ritter Christian Maier 2500; 2. Ritter Matthias Korn 2750.

Jubiläumsscheibe: Manfred Bischoff, 59,8 Teiler; 1. Ritter Otto Trinkwalter 100,6; 2. Ritter Christian Maier 131,2

Pokal der Könige: Matthias Korn 52,9; 1. Ritter Otto Trinkwalter 117,7; 2. Ritter Ernst Sticker 211,0

Schüler-Pokal: Ilayda Hildebrandt 116,6 Teiler; 1. Ritter Leon Christmann 569,2; 2. Ritter Hildebrandt Pascal 700,2

Jugend-Pokal: Joel-Jan Scheidt, 153,0 Teiler; 1. Ritter Paul Krischke 203,8; 2. Ritter Laura Wittmann 900,7

Damenpokal: Janine Lemnitzer 224,0 Teiler

Herrenpokal: Thomas Löffler, 251,6 Teiler

Seniorenpokal: Ernst Sticker 119,2 Teiler; 1. Ritter Otto Trinkwalter 227,6; 2. Ritter Matthias Korn 279,4

Luftgewehr Senioren-Meisterscheibe: 1. Rolf Zapf (SV Grub am Forst) 106,9 Ringe; 2. Erhard Losch (SV Creidlitz) 106,3; 3. Ralf Schramm (SV Creidlitz) 106,2; 4. Renate Schramm (SV Creidlitz) 106,1; 5. Armin Schneider (SV Oberschleichach) 106,1

Luftgewehr Senioren Glückscheibe: 1. Lorenz Stettner (SG Michelau) 3,0 Teiler; 2. Hermann Wagner (SV Mitwitz) 5,4; 3. Gerhard Fischer (ZStG Pressig) 5,4; 4. Emil Müller (SG Rothenkirchen), 5,8; Rolf Zapf (SV Grub am Forst) 6,9.

Luftgewehr Senioren Hauptscheibe: 1. Gerhard Kirchner (SG Weidhausen) 20,9 Teiler; 2. Rolf Zapf (SV Grub am Forst) 27,5; 3. Renate Schramm (SV Creidlitz), 32,2; 4. Heinrich Grebner (SV Burggrub) 37,3; Theo Ankenbrand (SV Unfinden) 41,9

Luftgewehr Senioren Festscheibe: 1. Otto Hubert (SV Staffelstein) 11,4 Teiler; 2. Ernst Sticker (SV Rennsteig) 22,9; 3. Heinrich Grebner (SV Burggrub) 36,3; 4. Reinhard Göhl (SG Redwitz) 38,2; 5. Erwin Köhlerschmidt (SG Michelau) 41,8

Luftgewehr Meisterscheibe: 1. Achim Weber (ZSTSG Schney), 105,8 Ringe; 2. Gina Holland (Fürth a. Berg) 105,2; 3. Jürgen Wallowsky (SG Coburg) 104,7; 4. Michaela Greger (SG Schwürbitz) 103,4; Lina-Marie Harnisch (SG Ludwigsstadt) 102,8

Luftgewehr Glückscheibe: 1. Jürgen Wallowsky (SG Coburg) 7,9 Teiler; 2. Alexander Harnisch (SG Ludwigsstadt) 10,5; 3. Fabian Kiesewetter (Fürth a. Berg) 16,1; 4. Frank Ziener (SG Ludwigsstadt)16,6; Ute Häußer (SG Ebern) 20,8.

Luftgewehr Hauptscheibe: 1. Jürgen Wallowsky (SG Coburg) 43,2 Teiler; 2. Steve Hofmann (SG Ludwigsstadt) 46,0; 3. Michaela Greger (Schwürbitz) 64,0; 4. Frank Ziener (SG Ludwigsstadt) 76,4; 5. Achim Weber (ZSTSG Schney) 81,3.

Luftgewehr Festscheibe: 1. Michaela Greger (Schwürbitz) 13,7; 2. Stefan Heyder (SG Ludwigsstadt) 43,2; 3. Patrick Mohr (SV Creidlitz) 64,9; 4. Erwin Reichstätter (SV Hassenberg) 65,6; 5. Jürgen Wallowsky (SG Cobrg) 65,9

Luftpistole Meister: 1. Stefan Heyder (SG Ludwigsstadt) 98,0 Ringe; 2. Stefan Michalke (SV Freischütz) 96,6; 3. Heiko Lipfert (SG Ludwigsstadt) 96,3; 4. Ute Häußer (SG Ebern) 96,0; 5. Carmen Grüdl (SG Ludwigsstadt) 95,5

Sportpistole Meister: 1. Heiko Lipfert (SG Ludwigsstadt) 52,1 Ringe; 2. Jens Götz (SG obermühle) 49,9; 3. Andreas Höh (SG Redwitz) 49,4; 4. Stefan Heyder (SG Ludwigsstadt) 49,3; 5. Markus Geiger (SV Förtschendorf) 49,2

Sportpistole Glück: 1. Stefan Heyder (SG Ludwigstadt) 321,1; 2. Hubert Müller (SV Freischütz Ebersdorf/L.) 355,8; 3. Matthias Korn (SV Rensteig) 465,7; Enrico Knauer-Lössner (SG Obermühle Lauscha) 650,4; 5. Markus Geiger (SV Förtschendorf) 666,7

KK-Jagd 100 m Meister: 1. Christian Pabstmann (SV Rennsteig) 59 Ringe; 2. Stefan Heyder (SG Ludwigsstadt) 58; 3. René Wolfram (SG Ludwigsstadt) 57; 4. Christian Maier (SV Rennsteig) 57; Rainer Reißenweber (SG Coburg) 56

KK-Jagd 100 m Glück: 1. Christian Maier 22 Teiler; 2. Matthias Korn 189; 3. Christian Pabstmann 400 (alle SV Rennsteig), 4. Stefan Heyer 522; 5. Rene Wolfram 781 (alle SG Ludwigsstadt)