Bereits zum zweiten Mal bietet das Nachbarschaftsnetz interessierten Mitbürgern einen Stammtisch in der Kennedy-Anlage bei den Schrebergärten in Ketschendorf an. Das Awo-Mehrgenerationenhaus arbeitet auch auf diesem Wege kontinuierlich daran, Menschen in Kontakt zu bringen, Altersisolation entgegen zu wirken und den Herausforderungen des demografischen Wandels zu begegnen. Der Stammtisch bietet eine Möglichkeit, sich näher kennenzulernen, Interessen und Bedürfnisse auszutauschen und Begegnung auf unkompliziertem Wege zu ermöglichen. Das kommende Treffen findet Freitag, 30. August, 16 Uhr statt. Um Anmeldung unter Telefon 09561/4271083 bei Frederike Hiller wird gebeten. red