Die Stadt Ludwigsstadt beteiligt sich am "Tag der Städtebauförderung" am morgigen Sonntag. Zugleich steht mit dem Frühlingsmarkt ein weiterer Höhepunkt an.
Ab 13.30 Uhr gibt es am Bauplatz in der Lauensteiner Straße Aktuelles zur Stadtentwicklung. Die KEZ-Brache wurde 2016 abgerissen. An dem Standort ist eine zukunftsorientierte Wohnanlage mit neun Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit geplant. Zum "Tag der Städtebauförderung" erfolgt nun der offizielle Beginn. Hierzu werden auch Landrat Klaus Löffler und Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz vor Ort sein. Der Nachmittag wird von der Stadtkapelle Ludwigsstadt umrahmt, die auch ab 13.30 Uhr für die musikalische Einstimmung sorgen wird. Der offizielle Teil beginnt um 14 Uhr mit der Begrüßung sowie einem Überblick zu städtebaulichen Projekten in Ludwigsstadt Timo Ehrhardt durch den Bürgermeister. Gerd Sambale vom Architekturbüro saco wird die Wohnanlage vorstellen. Nach Grußworten der Regierungspräsidentin und des Landrats informiert Michael Rudolph über den Planungsstand der städtebaulichen Aufwertung der B 85 Ortsdurchfahrt Kronacher Straße. Gegen 14.45 Uhr zeigt ein Rundgang durch das Sanierungsgebiet im Stadtkern weitere Städtebauliche Projekte. Das Team vom Café International bietet Kaffee, Kuchen und weitere Köstlichkeiten.
Bereits ab 10.30 Uhr begrüßen die Fieranten die Besucher auf dem historischen Marktplatz mit einem vielfältigen Warenangebot. Neben dem Rathaus freuen sich die beiden Alpakas vom Loquitztal, Alberta & Piara, auf große und kleine Besucher. hs