Gäste und Einheimische können am Freitag, 6. April, um 21 Uhr mit dem Nachtwächter verborgene Winkel in der Stadt entdecken. Während der Tour "Gut bewirtet und bewacht, ruft Bad Kissingen zur guten Nacht" erkunden die Teilnehmer die Stadt und ihre Geschichte. Die zirka 75-minütige Tour startet an der Tourist-Information Arkadenbau. Am Samstag, 7. April, wandeln Gäste und Besucher auf den Spuren von Friedrich von Gärtner und Max Littmann. Die 90-minütige Führung "Weltbadarchitekten in Bad Kissingen" gibt interessante Einblicke in die architektonischen Werke der Baumeister. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Tourist-Info. Zeit zum Sehen, Riechen, Fühlen ist am Samstag, 7. April, bei der 90-minütigen Grünführung "Palme, Linde, Rose". Beginn ist um 15 Uhr. Treffpunkt ist im Kurgarten vor dem Eingang Arkadenbau. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Karten gibt es in der Tourist-Info, Tel.: 0971/804 84 44 oder kissingen-ticket@badkissingen.de. sek