Die Planungen zum Neubau des Rathauses schreiten voran und werden stufenweise konkreter. Zwischenzeitlich liegen Informationen zum Zeitplan der nächsten Schritte vor (unter anderem zum Umzug in das Interimsgebäude und zum Abbruch von Teilen des Rathauses). In einer Veranstaltung am Dienstag, 2. Oktober, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, die sich an alle interessierten Bürger sowie explizit auch an Akteure der Innenstadt richtet, werden die aktuellen Planungen vorgestellt und über die anstehenden Themen rund um den Rathausneubau informiert. Für Fragen sind Bürgermeister German Hacker sowie Vertreter der Verwaltung und der Planungsbüros vor Ort. red