Am Montag, 28. Oktober, beginnt das Staatliche Bauamt Bamberg mit der Erneuerung der Staatsstraße 2264 zwischen Willersdorf und Hallerndorf. Dafür muss die Staatsstraße für den Verkehr vollständig gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt ab Adelsdorf über Oesdorf, Wimmelbach, Forchheim und Neuses beziehungsweise umgekehrt und ist ausgeschildert. red